Victoria Gazette

Willkommen auf der Victoria Gazette

Werden Sie Mitglied in unserem Bürgerverein
La Belle Alliance e.V.

www.la-belle-alliance.de

 

Festmeile Blücherplatz

Der unverschämte Umgang der Kreuzberger Politiker mit den Bürgern

Auf der Sitzung des Kulturausschusses Friedrichshain-Kreuzberg am 7.Oktober trug Timur Husein, CDU, in unserem Namen unseren Protest gegen Straßenfeste am Blücherplatz vor. Der Antrag wurde mit folgender Begründung abgelehnt:

SPD: “Der Antrag ist irrelevant. Herr Husein gibt mal wieder vor, für irgendwelche Anwohner zu sprechen.”

Die Grünen: “Es gibt gar keine Planungen für einen zentralen Festplatz. Das Wort zentraler Festplatz ist falsch, da nur drei oder vier zusätzliche Feste geplant sind.“ (Leider nicht sehr glaubhaft.)

Interessant! Alle Parteien wollen also eine Festmeile am Blücherplatz – außer der CDU.

Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann und die Stadträte Peter Beckers und Hans Panhoff wissen genau, dass sich viele Bewohner über den Lärm und den Müll anlässlich des 4-tägigen Straßenfestes jedes Jahr zu Pfingsten beschwert haben. Die Politiker scheren sich offenbar einen Dreck um den Protest der betroffenen Bürger und planen sogar „drei oder vier zusätzliche (!) Feste“ am Blücherplatz!

Wann werden die Politiker endlich ihre Selbstherrlichkeit ablegen und beginnen, den Willen der Wähler zu respektieren?!

Die Bewohner der Brandesstraße, des Mehringplatzes, der Lindenstraße und des Tempelhofer Ufers danken dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg für seine Entscheidungshilfe bei den nächsten Senatswahlen!

Unser Protest geht unvermindert weiter. Entsprechende Unterschriftenlisten sind im Umlauf. Wir lassen uns nicht von ein paar selbstherrlichen, arroganten Lokalpolitikern das Leben vermiesen!

Besuchen Sie auch die FACEBOOK-SeiteKeine Partymeile am Kreuzberger Blücherplatz“.